Warenkorb öffnen
Ihr Warenkorb ist leer!
Warenkorb Infomaterial Preise E-Mail
 

Puls-air: Das sparsamste Heizgerät für Werkstätten und Hallen:

Die Vorteile der Puls-air Werkstattheizung zusammengefasst:

 
 

 

Um alle Vorteile des Heizgerätes anzuführen haben wir eine eigene Seite erstellt: „Vorteile“. Kurz zusammengefasst aber sind die wesentlichen Vorteile der Werkstattheizung von Puls-air.

  • Sofortige und einfache Inbetriebnahme
  • Ruhiger und leiser Lauf
  • Perfekte Wärmeverteilung & Wirkungsgrad von 97 %
  • Enorm sparsamer Lauf – Heizkostenersparnisse von bis zu 50 %
  • Anschluss an bestehenden Heizöltank ohne Probleme möglich
  • Mobilität – kann bei einem Umzug einfach mitgenommen werden
  • Qualität Made in Austria – daher beste Qualität und Verarbeitung
  • Die wenigen Servicearbeiten können selber durchgeführt werden
  • Hohe CO2 Einsparungen durch saubere Verbrennung
  • 2 Leistungsstufen, 2 Modelle - für jede Werkstatt oder Halle geeignet

Technische Daten:

HeizgerätModell StandardModell PlusModell Construction Industry

Heizölverbrauch Sparstufe

1,1 kg/h 1,65 kg/h 1,65 kg/h

Heizölverbrauch Volleistung

1,55 kg/h 2,1 kg/h 2,1 kg/h

Leistung

18,5 kW 23,5 kW 23,5 kW

Gewicht

75 kg 75 kg  85 kg

Stromverbrauch

0,18 kW/h 0,18 kW/h 0,18 kW/h

Max. Raumgröße pro Gerät
Abhängig von Isoliergrad.

bis 600 m³ 600 - 2000 m³ 1800 - 2000 m³

Abmessungen (L,B,H)

75cm x 55cm x 95cm 75cm x 55cm x 95cm 75cm x 55cm x 95cm

Was ist Puls-air?

Wir sind ein Heizgerätehersteller mit Sitz in Österreich, genauer gesagt in Kitzbühel. Unser Produkt ist das Puls-air Heizgerät, welches zur Beheizung von Hallen, Werkstätten und anderen Industriegebäuden konzipiert wurde. Puls-air benötigt lediglich Heizöl und einen 230 Volt Stromanschluss, um Räumlichkeiten erwärmen zu können. Die Geräte werden mit einem 20 L Tank geliefert, können aber auch an einen bestehenden Heizöltank angeschlossen werden. Das Abgas kann einfach mittels 35mm Edelstahlrohr nach draußen befördert werden, es ist kein zusätzlicher Kamin notwendig. Wir haben euch das Ganze auf der Seite „Inbetriebnahme“ genau beschrieben.

 Sparen Sie nicht nur 50% Heizkosten sondern auch 50% CO2 mit Puls-air

Das Einsatzgebiet von Puls-air?

Beheizt werden können Werkstätten, Hallen und Industriegebäude jeglicher Größe. Auf dem Markt sind aktuell drei verschiedene Puls-air Modelle: Puls-air Standard, Puls-air Plus und Puls-air Construction Industry. Größe und Isoliergrad der Räumlichkeit bestimmen, welches oder wie viele Geräte benötigt werden, um diese zu erwärmen. Alle nötigen Informationen zu den Geräten wie Heizleistung, KW, Gewicht, Größe usw. befinden Sie auf der „Produktseite“. Im weiteren Sinne können die Warmluftheizgeräte auch Zelte, Baustellen, Wintergärten oder Apres Ski Räumlichkeiten problemlos und sparsam erwärmen.

 

 

50 % weniger Heizkosten, warum?

Unser selbst entwickeltes und patentiertes Rezept, um Heizkosten zu sparen ist ebenso simpel wie genial. Die Verbrennungsart  der Geräte, die pulsierende Verbrennung, kommt aus der Raketenforschung und ist im Grunde genommen grenzgenial. Bei der Verbrennung entsteht eine schwingende Gassäule, die 63 mal in der Sekunde die Richtung ändert. Dabei entsteht eine enorme zusätzliche Wärme, die wir als Heizgerätehersteller zum Beheizen von Räumlichkeiten verwenden. Im Zusammenspiel mit dem Walzeffekt, welchen wir durch spezielle Ventilatoren und durch Platzierung der Geräte auf dem Boden der Räumlichkeit erreichen, spart Puls-air enorm viel Energie und unter dem Strich eben Heizkosten.

Der Zusatznutzen der Puls-air Werkstattheizung:

Da unsere Werkstatt- und Hallenheizung besonders sauber verbrennt und nahezu keine Emissionen oder ähnliches freigesetzt werden ist sie auf jeden Fall auch nachhaltig für Mensch und Umwelt. Das Abgas muss natürlich ins Freie geleitet werden, aber durch die pulsierende Verbrennung sind unsere Abgaswerte ein absoluter Traum. Bestätigen wird dies spätestens der Schornsteinfeger, bei der reibungslosen Abnahme des Heizgerätes. Ein weiterer Zusatznutzen ist, dass unsere Heizgeräte bei Umzug oder Wechsel der Räumlichkeit durch einem Eigengewicht von nur 75 kg einfach mitgenommen werden können. Dies unterstreicht die Mobilität und Kompakteit von Puls-air.

 

Abmessungen Puls-air Hallenheizung

Bauweise: Klein, kompakt, mobil und robust

Ein Puls-air Heizgerät benötigt eine Stellfläche von nur knapp einem Quadratmeter. Die Höhe von nur 95 cm lässt das optisch ansprechend aussehende Gerät fast schon unauffällig aussehen. In dieser Größe gibt es kein Produkt auf dem Markt das Heizleistung und Verbrauch toppen kann.

 

Auch ein Modell zur Bautrocknung und Bauheizung:

Puls-air Construction Industry nennt sich unser Modell zur Bautrocknung. Praktischerweise wurde dieses Modell mit Lenkrädern und Tragegriffen ausgestattet, was den bequemen Transport auf der Baustelle gewährleistet. Unsere Bauheizung eignet sich zum erwärmen und trocknen von gesamten Etagen. Einfach Türen und Fenster zuhängen, Gerät tanken, einstecken, Abgas mit Schlauch ins Freie leiten uns los geht’s. Da die Verbrennung komplett im Gerät geschieht werden im Raum keinerlei Abgase wie zB Gasdämpfe freigesetzt. Das schont die Gesundheit der Arbeiter auf der Baustelle. Technische Daten zu unserer Bauheizung befinden sich auf der Seite „Puls-air Construction Industry“.

Überzeugt/Interessiert an Puls-air?

Arbeiten Sie noch im Kalten, wollen Sie endlich zuverlässig im Warmen arbeiten und dazu noch Heizkosten sparen und die Umwelt schonen? Die folgenden Links helfen Ihnen bei den weiteren Schritten: