Warenkorb öffnen
Ihr Warenkorb ist leer!
Warenkorb Infomaterial Preise E-Mail
 

Anwender Autocenter Altmittweida

Kfz Werkstatt Altmittweida

Ronny Zwinscher, Geschäftsführer des Autocenter Altmittweida, berichtet über seine Erfahrungen mit der österreichischen Heizung Puls-air.

Mit seinen 28 Mitarbeitern ist Ronny Zwinscher, Geschäftsführer des Autocenter Altmittweida in Sachsen, Ansprechpartner für Reparaturen an Fahrzeugen aller Art. Beim Autocenter Altmittweida können Fahrzeuge nicht nur repariert, sondern auch gekauft werden. Das Unternehmen ist Partner der Hersteller Citroen und Peugeot. Außerdem können auch Reisemobile gekauft und repariert werden. Das Autocenter ist in warmer und kalter Jahreszeit für seine Kunden erreichbar und bietet das „volle Programm“ rund um Auto und Reisemobil.

Wie wird im Winter geheizt?

Im Autocenter werden insgesamt 3 Räumlichkeiten mit den Heizgeräten des österreichischen Herstellers Puls-air beheizt. Die Geräte laufen mit Heizöl. Die Räumlichkeiten sind zwischen 600 m³ und 3.600 m³ groß.

Das 1. Heizgerät wurde vor ca. 5 Jahren angeschafft, nachdem GF Herr Zwinscher das Gerät auf einer Messe gesehen hat. Mit weiteren Räumlichkeiten folgen weitere Heizgeräte und mittlerweile sind eben 3 im Einsatz. Bis zum Kauf des 1. Puls-air Geräts wurde die Filiale mit Fernwärme geheizt, bis dort hin war es sehr kalt, weil die Heizkosten sehr hoch waren. Mit dem Umbau entschied sich das Autocenter, dann eine neue sparsame Heizung Puls-air in Betrieb zu nehmen.

15 – 16 °C in 15 Minuten

Äußerst positiv berichtet GF Herr Zwinscher über die schnelle Temperaturverteilung und Erwärmung. Er hat die Temperatur auf ca. 15 Grad eingestellt, welche die neugebaute 600 Kubikmeter große Halle in nur 15 Minuten erreicht.

Als Vergleich erwähnt Herr Zwinscher eine weitere Räumlichkeit, in der eine Fußbodenheizung eingebaut wurde. Diese empfindet er speziell bei Wetterumbrüchen und häufigen Toröffnungen als träge und unflexibel. Natürlich arbeitet eine Bodenheizung komplett geräuschlos, was Zwinscher im direkten Vergleich zum Puls-air erwähnt, jedoch gewöhnt man sich schnell an das Arbeitsgeräusch des Heizgeräts aus Österreich.

Mobilität und Genehmigungsfreiheit als GAME CHANGER

Speziell beim Kauf seines 3. Puls-air Geräts war Herrn Zwinscher ein mobiler Einsatz sehr wichtig. Dies macht eine Beheizung sehr unkompliziert – und was noch hinzu kommt ist, dass das Puls-air Heizgerät als mobile Heizung genehmigungsfrei betreibbar ist. Für Herr Zwinscher in dieser Situation, neben der Sparsamkeit der größte Vorteil der Heizung.

Eine gute Lösung für die Beheizung von größeren Hallen

Zwinscher findet das Heizgerät eine optimale Lösung für die sparsame und flexible Beheizung von größeren Hallen und beschreibt es als „eine Geschichte die für alles funktioniert“.

Puls-air in 3 Worten:

preiswert, leistungsstark, verbrauchsarm

Telefon: 03727/62070
Fax: 03727/620720
E-Mail: anger@ac-altmittweida.de
Webseite: http://www.citroen-haendler.de/zwinzscher-altmittweida